Freiwillig mitarbeiten! Sitemap
FR DE

Für Jugendliche (OS, Kollegium, Universität)

---> français


Bibel-Wettbewerb (organisiert durch „Formule Jeunes")

Prinzip:
  • Es werden nach Schulniveau aufgeteilte Teams gebildet, die sich gegenseitig zu einem Wettspiel auffordern oder sich Fragen der Jury aus den von ihnen gelesenen Büchern aus der Bibel stellen.
  • Jedes Team erhält nach der Anmeldung zum Wettbewerb eine gleiche Auswahl von Büchern zum Lesen.
  • Jede Gruppe wird von einem Seelsorger, einer Lehrperson oder einem Verantwortlichen der Firmvorbereitungskurse begleitet.
  • Jedem Team steht gleich viel Zeit zum Lesen der Bücher und zur Vorbereitung der Wettstreite zur Verfügung.
  • Der Schwierigkeitsgrad der Wettstreite nimmt stetig zu.
 
Wahl der Teams:
  • Ein Team (gleiches Schulniveau) setzt sich aus 5-6 Jugendlichen zusammen.
  • Jede Schule oder Firmvorbereitungskurs kann mehrere Teams anmelden.
  • Ein Verantwortlicher kann, sofern erwünscht, mehrere Teams begleiten! (Achtung: persönliches Engagement nimmt zu!)
  • Mehrere Begleiter von einem gleichen Ort können zusammen arbeiten und mehrere Gruppen begleiten.
Auswahl der Bibel-Bücher: (siehe Heft)
  • Das Buch GENESIS:
    Urgeschichte von Welt und Mensch: 1-11
    Abraham: 12-25
    Jakob: 26-36
    Josef: 37-50
  • Lukas Evangelium:
    Kindheit Jesus: 1-2
    Johannes der Täufer und Versuchung Jesus: 3-4
    Jesus in Galiläa: 4-9
    Reise von Jesus: 9-19
    Jesus in Jerusalem: 19-21
    Leiden und Tod Jesus: 22-23
    Der Ostertag: 24
  • Hohelied :
    7 Lieder : 1, 2-2, 7 ; 2, 8-17 ; 3, 1-5, 1 ; 5, 2-6, 3 ; 6, 4- 7, 11 ; 7, 12-8, 5a ; 8, 5b-14
  • Brief von Jakobus :
    Zweifel und Versuchung: 1, 2-8
    Hören und Tun : 1, 9-27
    Warnung vor Vorurteilen : 2, 1-13
    Glaube und Liebe : 2, 14-26
    Die gefährliche Macht der Zunge : 3, 1-12
    Die Weisheit, die von Gott kommt : 3, 13-18
    Warnung vor Untreue gegen Gott : 4, 1-5, 6
    Geduldig warten und beten : 5, 7-20

 

Umsetzung:
  • Bis Ende Oktober, Anfang November: Anmeldung der Jugendlichen und Teambildung.
    - sich kennenlernen
    - Erklärung des genauen Ablaufs
    - Rücksendung der Anmeldeformulare
     
  • November - Dezember - Januar: Lesen der Bücher und Vorbereitung des 1. Wettstreits.
    1. Wettstreit: Er dreht sich um das Gedächtnis und muss zwischen dem 25. Januar und 5. Februar ausgetragen werden.
    - Jedes Team erarbeitet einen Fragebogen mit Fragen aus den von ihnen gelesenen Büchern aus, in Form eines Spiels (Quiz mit mehreren möglichen Antworten, Kreuzworträtsel, Fragespielen, versteckten Wörtern etc.)
    - Die Teams fordern sich gegenseitig zum Wettstreit auf!
    - Die Wettstreite werden online geschaltet auf der Internetseite www.bibelfest.ch.
    - Jedes Team erhält von der Jury einen Code, mit welchem es sich einloggen kann und den seinem Niveau entsprechenden Wettstreit aufnehmen kann.
    - Zu einer festgesetzten Zeit und unter Aufsicht des Verantwortlichen muss das Team die Fragen beantworten, ohne die Bücher zur Hilfe zu nehmen.

    Die Wettstreite müssen bis spätestens 11. Januar 2010 abgegeben werden.
  • Februar – März – April – Mai: Vorbereitung des 2. Wettstreits.
    2. Wettstreit: Kunstwerk
    - Das Team muss ein Kunstwerk zu den gelesenen Büchern produzieren: zu einer Figur, zu einem Ereignis, zu einem Ort oder andere ...
    - Die Wettstreite werden durch die Jury lanciert, die auch die Umsetzungskriterien definiert, nämlich:
      - Aufnehmen eines Video-Dokumentes,
      - Erstellen einer Zeichnung: Freske, Gemälde oder ähnliches ...,
      - Einstudieren eines Theaterstückes oder einer Mimik,
      - Einstudieren eines Tanzes oder Liedes,
      - Erstellen eines Modells oder eines Dekors,
      - etc …
    - Die Wettstreite werden auf der Internetseite publiziert.
    - Die Teams können die Aufgabe wählen, von der sie denken, dass sie in der Lage sind, diese bestmöglich umzusetzen.
    - Alle Teams treffen sich am 24. Mai 2010, und jedes Team präsentiert den Mitstreitern und der Jury sein Werk. Die Jury bewertet die Werke. Die Jury kann auch die Meinung der anderen Teams berücksichtigen.

Finale: 19. September 2010 auf der Bühne des FestiBible
Die Finalisten, aufgeteilt nach Niveau, werden sich in einem Wettspiel im Stil „Fragen für einen Champion“ gegenübertreten und auf die Fragen aus den gelesenen Büchern antworten!

  • Pro Niveau werden zwei Teams dabei sein.
  • Die Teams werden nach Anzahl der aus den vorangehenden Wettstreiten erhaltenen Punkte ausgewählt .
  • Ein Spiel pro Team: das bessere gewinnt!
 
Jurymitglieder:
Eric Marchand Priester, Seelsorger bei Formule Jeunes
Jean-Marc Wild Seelsorger an der OS Marly
Reto Dörig Lehrperson und deutschsprachiger Mittelschulseelsorger
Innocent Himbaza Pfarrer, Lehrperson und Vizepräsident von "FestiBible"
Lusia Shammas Formule Jeunes und UNI
Christine Fornerod Castella Kantonale Moderatorin von Formule Jeunes und Mittelschulseelsorgerin
 
Preise:
  • Eine Reise in die Sinaiwüste (Berg Sinai), für 3. OS, Gymnasium und Uni-Studenten.
  • Eine Reise nach Rom, Paris oder London für die jüngeren (1. und 2. OS).


Association FestiBible / BibelFest - Ch. Cardinal-Journet 3 - 1752 VILLARS-SUR-GLÂNE  - - CMS-Light v2.0 © www.WebExpert.ch